SSW 17: Was passiert in der 17. Schwangerschaftswoche?

SSW 17: Was passiert in der 17. Schwangerschaftswoche?
In diesem Artikel erfährst Du folgendes

In der SSW 17 (17. Schwangerschaftswoche) schlägt dein Baby bereits fleißig Purzelbäume. Dieser Artikel beantwortet dir folgende Fragen:

 

  • Was passiert in der 17. Schwangerschaftswoche?
  • Wie groß ist mein Baby in der 17. SSW?
  • Was passiert in der 17. SSW mit meinem Körper?
  • Muss ich in der Schwangerschaft wirklich für zwei essen?

 

 

SSW 17: Was passiert in der 17. Schwangerschaftswoche?

 

In der 17. Schwangerschaftswoche sind die Bewegungsabläufe deines Kindes schon sehr ausgefeilt und koordiniert. Wenn du ganz aufmerksam in dich hineinhorchst, spürst du dabei vielleicht ein leichtes Flattern.

 

Wenn es deine erste Schwangerschaft ist, ist es aber auch nicht unüblich, wenn du von den Purzelbäumen deines Kindes wenig mitbekommst. Der Fötus hat in der SSW 17 schließlich noch ausreichend Platz.

 

Ob du dein Kind zu diesem Zeitpunkt schon spürst, ist auch von der Menge des Fruchtwassers abhängig, denn dieses dämpft die Bewegungen. Nicht zuletzt entscheidet auch die Position des Kindes darüber, ob du mal einen kleinen Tritt abbekommst: Sind Füße und Hände der Bauchdecke zugewandt, sind die Bewegungen deutlicher zu spüren.

 

Aber keine Sorge: In den nächsten Wochen wird sich dein Kind schon noch bemerkbar machen.

 

 

Wie groß ist mein Baby in der 17. SSW?

 

In der 17. Schwangerschaftswoche ist dein Baby etwa so groß wie eine Orange, sprich etwa 13 cm lang. Mittlerweile bringt es rund 150 Gramm auf die Waage.

 

 

Was passiert in der SSW 17 mit meinem Körper?

 

Vermutlich spürst du nun regelmäßig ein Ziehen in der Leistengegend. Mach dir deshalb keine Sorgen, denn dein Körper macht auf diese Weise Platz für dein Baby und dein Bauch beginnt deutlich zu wachsen.

 

Gleichzeitig werden die Mutterbänder stark beansprucht und dehnen sich aus. Denk in dieser Zeit daran, deinen Bauch besonders häufig einzuölen oder mit einer Feuchtigkeitslotion zu versorgen.

 

Außerdem nehmen deine Brustwarzen und Warzenhöfe eine dunklere Farbe an, auf der Mitte des Bauches zeichnet sich die Linea Negra ab – eine dunkle, vertikale Linie, die vom Nabel bis zum Schambein reicht. Genauso wie die Pigmentflecken, die nun vielleicht auftreten, wird auch die Linea Negra nach der Entbindung wieder deutlich heller werden und im Laufe der Zeit kaum noch sichtbar sein.

 

+++„Wie groß ist mein Baby gerade? Wie entwickelt sich? Ab wann kann ich es endlich das erste Mal spüren?“ 

Wenn du dir diese Fragen stellst, haben wir das Richtige für dich! 😉

In unserem Schwangerschaftskalender bekommst du jede Woche tolle und nützliche Tipps und Infos über deine aktuelle Schwangerschaftswoche.

Wir begleiten dich durch deine komplette Schwangerschaft und du weißt immer auf einen Blick, was gerade spannendes ansteht.

Neugierig? Dann trage dich gleich hier ein und verpasse keinen Entwicklungsschritt deines Babys mehr!

 Hier geht’s zum Schwangerschaftskalender. +++

Muss ich in der Schwangerschaft wirklich für zwei essen?

 

Um das Thema Schwangerschaft ranken sich viele Mythen und Redewendungen. Ein beliebtes Sprichwort ist zum Beispiel, dass man in der Schwangerschaft für zwei essen müsse. Das stimmt so allerdings nicht ganz. Es bedeutet nicht, dass du die doppelte Menge an Essen zu dir nehmen musst. Dein Energiebedarf erhöht sich lediglich um durchschnittlich 250 Kilokalorien pro Tag.

 

Trotzdem kann es sein, dass du öfter Heißhunger hast. Damit will dir dein Körper aber nicht sagen, dass er mehr braucht, sondern eher, dass er bestimmte Inhaltsstoffe braucht. Um Heißhunger in der Schwangerschaft zu vermeiden, ist es wichtig, die Signale des eigenen Körpers zu kennen und zu wissen, welche Nährstoffe er benötigt. Welche das genau sind, erfährst du hier.

 

Du willst wissen, was in der 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW) passiert? Klick hier.

Dein Schwangerschaftskalender

Jede Woche bekommst du genau die Informationen, die für dich in deiner aktuellen Schwangerschaftswoche wichtig und hilfreich sind. Wie groß ist dein Baby? Was passiert in deinem Körper? Wann verkünde ich die frohe Botschaft bei meiner Arbeit? Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Schwangerschaftskalender, sodass du deine Schwangerschaft entspannt und gut informiert genießen kannst.

Schwangerschaftskalender

An welche E-Mail-Adresse darf ich Dir den Schwangerschaftskalender zusenden?

  Verschlüsselte Übertragung Deiner Daten.
Mit der Eintragung akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

GRATIS eBook

Sichere Dir jetzt Dein gratis eBook mit den 5 wichtigsten Tipps, wie du Deine Schwangerschaft fit, gut gelaunt und entspannt genießen kannst!
Beispielbild für: Die 5 wichtigsten Tipps für deine Schwangerschaft | pregfit

An welche E-Mail-Adresse dürfen wir Dir das eBook zusenden?

  Verschlüsselte Übertragung Deiner Daten.
Mit der Eintragung akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Über den Autor

Peter König

Peter König

Peter "Piet" König ist führender Experte für Gesundheit und Fitness in der Schwangerschaft.
Er ist zertifizierter medizinischer Fitnesstrainer, ausgebildeter Personal Trainer und staatlich geprüfter Fitnesstrainer mit A-Lizenz.
Der studierte Bewegungs- und Sportwissenschaftler ist mit Herzblut Papa. Als Gründer von pregfit hat er sich der Mission verschrieben, dass Frauen gesund, fit und gut gelaunt ihre Schwangerschaft erleben können.