SSW 26: Was passiert in der 26. Schwangerschaftswoche?

SSW 26: Was passiert in der 26. Schwangerschaftswoche?
In diesem Artikel erfährst Du folgendes

In der SSW 26 (26. Schwangerschaftswoche) beginnt das Baby deine Stimme zu hören. Dieser Artikel beantwortet dir folgende Fragen:

 

  • Was passiert in der 26. Schwangerschaftswoche?
  • Wie groß ist mein Baby in der 26. SSW?
  • Was passiert in der 26. SSW mit meinem Körper?
  • Wann sollte ich mich für den Geburtsvorbereitungskurs anmelden?

 

 

SSW 26: Was passiert in der 26. Schwangerschaftswoche?

 

In der SSW 26 nimmt der Fötus immer deutlicher seine Umgebung wahr. Die Gehörknöchelchen sind jetzt so weit entwickelt, dass das Baby Stimmen wahrnehmen kann. Das Sinnesorgan hebt eure Beziehung nochmal auf eine neue Ebene und schafft auch eine Verbindung zwischen dem Ungeborenen und deinem Partner oder Partnerin. Zunächst kann es tiefere Frequenzen besser hören. In den nächsten Wochen wird es auch höhere Töne deutlicher wahrnehmen.

 

In der 26. Schwangerschaftswoche passiert noch eine weitere, spannende Entwicklung: Der ganz individuelle Finger- und Fußabdruck deines Kindes entsteht. Wie sich das Muster auf der Haut genau bildet, ist bisher nicht erforscht. Fast zeitgleich beginnt die Haut, die zuvor noch sehr hell und durchsichtig war, Melanin zu produzieren.

 

Dein Körper produziert Melanin, wenn er der Sonne ausgesetzt ist. Auf diese Weise versucht er sich vor den schädlichen Strahlungen zu schützen. Nun bereitet sich auch der Körper des Babys auf die Außenwelt vor und produziert den Stoff. Wie viel Melanin produziert wird, ist unter anderem genetisch festgelegt. Nach der Geburt intensiviert sich die spätere Hautfarbe nochmal. 

 

 

Wie groß ist mein Baby in der 26. SSW?

 

Dein Baby ist in der 26. SSW etwa so groß wie eine Zucchetti und erreicht eine Länge von 34cm. Auf die Waage bringt es nun schon 900g Gramm.

 

 

Was passiert in der SSW 26 mit meinem Körper?

 

Durch die hormonelle Umstellung in der Schwangerschaft kann es sein, dass du zum Ende des zweiten Trimesters häufiger trockene Augen bekommst. Die Augen sind gereizt und jucken. Augentropfen können an dieser Stelle Abhilfe schaffen.

 

Bei einigen Schwangeren geht es sogar so weit, dass sich die Sehkraft verringert. Wenn das bei dir der Fall ist, musst du abwägen, ob es sich lohnt, eine neue Brille anpassen zu lassen. Nach der Entbindung reguliert sich die Sehkraft in der Regel wieder.

 

Wenn du allerdings aufs Autofahren angewiesen bist, solltest du kein Risiko eingehen und lieber in eine neue Brille investieren, auch wenn du sie vermutlich nur noch ein paar Wochen tragen wirst.

 

+++„Wie groß ist mein Baby gerade? Wie entwickelt sich? Ab wann kann ich es endlich das erste Mal spüren?“ 

Wenn du dir diese Fragen stellst, haben wir das Richtige für dich! 😉

In unserem Schwangerschaftskalender bekommst du jede Woche tolle und nützliche Tipps und Infos über deine aktuelle Schwangerschaftswoche.

Wir begleiten dich durch deine komplette Schwangerschaft und du weißt immer auf einen Blick, was gerade spannendes ansteht.

Neugierig? Dann trage dich gleich hier ein und verpasse keinen Entwicklungsschritt deines Babys mehr!

 Hier geht’s zum Schwangerschaftskalender. +++

Wann sollte ich mich für den Geburtsvorbereitungskurs anmelden?

 

Die meisten Schwangeren besuchen zwischen der 28. und 32. SSW einen Geburtsvorbereitungskurs. Solltest du dich noch nicht nach Angeboten in deiner Nähe erkundigt haben, wäre jetzt der Zeitpunkt dafür.

 

Häufig findest du Informationsmaterial in der Praxis deines Frauenarztes oder deiner Frauenärztin. Ansonsten kann dir bestimmt auch deine Hebamme beratend zur Seite stehen und vielleicht eine Adresse empfehlen.

 

Ausführliche Antworten auf die Fragen, was dich in einem Geburtsvorbereitungskurs erwartet und welche unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt, erfährst du hier.

 

Du willst wissen, was in der 27. Schwangerschaftswoche (27. SSW) passiert? Klick hier.

 

Hier findest du außerdem eine Übersicht zu allen Schwangerschaftswochen (1.SSW bis 40. SSW)

Dein Schwangerschaftskalender

Jede Woche bekommst du genau die Informationen, die für dich in deiner aktuellen Schwangerschaftswoche wichtig und hilfreich sind. Wie groß ist dein Baby? Was passiert in deinem Körper? Wann verkünde ich die frohe Botschaft bei meiner Arbeit? Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Schwangerschaftskalender, sodass du deine Schwangerschaft entspannt und gut informiert genießen kannst.

Schwangerschaftskalender

An welche E-Mail-Adresse darf ich Dir den Schwangerschaftskalender zusenden?

  Verschlüsselte Übertragung Deiner Daten.
Mit der Eintragung akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

GRATIS eBook

Sichere Dir jetzt Dein gratis eBook mit den 5 wichtigsten Tipps, wie du Deine Schwangerschaft fit, gut gelaunt und entspannt genießen kannst!
Beispielbild für: Die 5 wichtigsten Tipps für deine Schwangerschaft | pregfit

An welche E-Mail-Adresse dürfen wir Dir das eBook zusenden?

  Verschlüsselte Übertragung Deiner Daten.
Mit der Eintragung akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Über den Autor

Peter König

Peter König

Peter "Piet" König ist führender Experte für Gesundheit und Fitness in der Schwangerschaft.
Er ist zertifizierter medizinischer Fitnesstrainer, ausgebildeter Personal Trainer und staatlich geprüfter Fitnesstrainer mit A-Lizenz.
Der studierte Bewegungs- und Sportwissenschaftler ist mit Herzblut Papa. Als Gründer von pregfit hat er sich der Mission verschrieben, dass Frauen gesund, fit und gut gelaunt ihre Schwangerschaft erleben können.